RÜHR-REAKTOREN

Rührreaktoren sind verfügbar vom kostengünstigen Mini-Reaktor bis hin zu Produktionsgrößen. Eine umfangreiche Palette von Optionen umfassen die zu verwendenden Materialien, Heiz,- und Kühlmethoden, die hohen Druck und Temperatur- Grenzwerte, und die Art des Verschlusses.

Minireaktor

Der Minireaktor bietet alle Funktionen eines großen Laborreaktors mit einem minimierten Volumen.

Einfaches Öffnen und Schließen von Hand, ermöglichen auch einem nicht erfahrenen Betreiber eine sichere Handhabung. Kein Werkzeug notwendig. Kleine Einsatzmengen reduzieren den Energiebedarf und die Kosten bei hochwertigen Katalysatoren.

Inhalt: 25ml, 50ml, 100ml und 150 ml
Betriebsdruck: 200 bar
Betriebstemperatur: bis 320 °C
Werkstoff: 316SS oder HC 276 Standard, andere auf Anfrage.

> Produktinformationen:

SR_Mini_React.pdf

Bolted-Closure-Reaktor

Die Bolted Closure Reaktoren sind speziell für den Einsatz im hohen Druck- und Temperaturbereich geeignet.

Hierdurch kommen diese Reaktoren dort zum Einsatz wo extreme Betriebsbedingungen gefordert werden, wie zum Beispiel Hochdrucksynthese, Hochdruckpolymerisationen, Hydrocraking oder Materialuntersuchungen. Alle Reaktoren sind entsprechend DGRL 97/23/EG ausgelegt und mit einem CE-Kennzeichen versehen.

Eigenschaften

  • Standardvolumen von 300 ml bis 4000 ml
  • Metall auf Metall Dichtung
  • Standardwerkstoffe 316 SS und Hastelloy C 276, andere Werkstoffe möglich.
  • Alle Anschlüsse am Deckel metallgedichtet.
  • Umfangreiche Ausstattung wie Gaseinlass, Gasauslass, Probenentnahme, Kühlschlange u. a. ermöglichen die Anpassung an den chemischen Prozess.
  • Ein Anschluss mit großer Nennweite bietet die Möglichkeit der Feststoffzugabe
  • Bei Einsatz des Liftes kann das Gefäß manuell abgesenkt werden, alle Anschlüsse bleiben fest installiert.

Vorteile

Sicheres Arbeiten auch unter extremen Bedingungen. Eine Magnetkupplung sorgt für eine statische Abdichtung nach außen. Einfaches Handling durch den Reaktorlift. Nach dem Öffnen ist der volle Querschnitt des Gefäßes offen, was ein Reinigen erleichtert. Alle Armaturen und Anschlüsse sind metallisch dichtend.

> Produktinformationen:

SR_100_300_BoltedClosure_Tech.pdf

SR_500_1000_BoltedClosure_Tech.pdf

SR_2_4000_Boltclose.pdf

SR_BoltClose_OG.pdf

EZE-Seal®-Reaktor

Rührreaktoren mit der EZE-Seal® Abdichtung benötigen nur ein geringes Schraubenanzugsmoment und sind hierdurch sehr einfach zu Öffnen und zu schließen. Mit einem Druck von bis zu 227 bar bei einer Temperatur bis 454 °C wird hierdurch der Bereich zwischen ZipperClave und Bolted Closure abgedeckt.

Eigenschaften

  • Standardvolumen von 100 ml bis 4000 ml
  • Metall auf Metall Dichtung, welche im niedrigerem Temperaturbereich auch durch einen O-Ring ersetzt werden kann.
  • Standardwerkstoffe 316 SS und Hastelloy C 276, andere Werkstoffe möglich.
  • Ein Anschluss mit großer Nennweite bietet die Möglichkeit der Feststoffzugabe.
  • Bei Einsatz des Liftes kann das Gefäß manuell abgesenkt werden, alle Anschlüsse bleiben fest installiert.

Vorteile

Einfaches Öffnen und Schließen ohne großen Kraftaufwand, bei gleichzeitigen Vorteil einer Metall - Metall Dichtung. Metalldichtung ist gegen einen O-Ring austauschbar, so dass das Anzugsmoment nochmals reduziert wird.

> Produktinformationen:

SR_100_300_EZE.pdf

SR_500_1000_EZE.pdf

SR_2_4000_EZE.pdf

ZipperClave@-Reaktor

Dieser Standard Hochdruck Batch Reaktor ist ohne Werkzeug zu Öffnen und zu schließen. Er eignet sich besonders dann, wenn viele Versuche gefahren werden müssen, bei denen der Reaktor häufig geöffnet und geschlossen werden muss.

Mit einem Betriebsdruck bis 150 bar und einer Betriebstemperatur bis 260 °C können die meisten Anforderungen abgedeckt werden. Umfangreiche Ausstattungsmöglichkeiten machen ihn zu einem flexiblen Werkzeug für Ihre Forschung.